Musikalische Stationen

Pianistin und Komponistin Hauke Kranz sitzt im Wald auf einer Bank
Foto: Jasmin Bojé

 

Ich wurde 1964 in Bremen geboren und erhielt meinen ersten Klavierunterricht im Alter von 4 Jahren.

 

 

Von 1983-1992 studierte ich an der Hochschule für Künste in Bremen bei Prof. Birgid von Rohden und habe 1989 die Staatliche Prüfung für Privatmusiklehrer/innen mit Hauptfach Klavier abgelegt. 

 

 

Es folgte 1992 die Künstlerische Reifeprüfung.

 

 

In dieser Zeit begann eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland als Solistin sowie in verschiedenen Kammermusikbesetzungen zuletzt im "Trio Sonorita".

 

Weitere Stationen:

  • Stipendien der Hermann-Haake-Stiftung und des Richard-Wagner-Verbandes
  • Wettbewerbe:     

            - 1983: 1. Preis im Wettbewerb für Klavier zu vier Händen der Stadt Syke

               zusammen mit Bruder Sönke.

            - 1989: Anerkennungspreis "Förderpreis für junge Musiker"

               in Bremen.

            - 1991: "Perrone"-Preis für klassische Musik der Stadt Neapel.

 

  • Meisterkurse bei Prof. Konrad Meister (Hannover), Prof. Peter Feuchtwanger (London)                                            und Prof. Paul Badura-Skoda (Wien).
  • Rundfunkaufnahmen bei Radio Bremen.

 

  • 1983-2003: Lehrkraft für Klavier und Blockflöte an der Kreismusikschule des Landkreises Diepholz.                                                                                                                                                                                                 
  • Seit 2004 freiberufliche Tätigkeit als Pianistin, Komponistin und Klavierlehrerin für Erwachsene in Syke bei Bremen.

 

Seit einigen Jahren gebe ich als "Tastenflüsterin" Solokonzerte mit eigenen Klavierkompositionen . 

Im März 2017 ist meine erste CD "A new Dawn" erschienen, und das zweite Album "Open Skies" folgte am 

18. Oktober 2019.

Seit dem Releasekonzert am 1. November 2019 in Syke bin ich mit dem Programm im norddeutschen Raum

unterwegs und biete das an Coronabedingungen angepasste Konzertkonzept "Doppeltes Tastenflüstern" an.

 

 

Zu Kontakt und Buchung ...