Infos für Veranstalter und Presse

Aktuelles Album "Open Skies":

Cover CD "Open Skies" - Piano Songs Vol. 2 ,  Nordseestrand bei Sonnenuntergang
Artwork: Saarbourg Design

 

 

VÖ: Oktober 2019

 

 

11 Piano Songs - Klavier solo

 

 

 

Genre:  Poetic Piano

 

EAN: 4041012890780

LC:    08987 Thein

 

 

 

 

Presseinfo zum Download ...

 

 

 

 

Seit meinem Erstlingswerk "A new Dawn"  2017 sind zwei spannende Jahre vergangen, bis mein zweites Album

"Open Skies" am 18. Oktober 2019 erschien.

Hier gehen meine Piano Songs noch eine Etage tiefer und spiegeln in ihrer Intensität und Kraft meine Entwicklung.

 

Der Titelsong ist am Neujahrsmorgen 2017 entstanden; unmittelbar nach Ende der Aufnahmen für das erste Album während der Raunächte 2016: "Open Skies - Die Himmel öffnen sich und Alles wird möglich!"

Beflügelt und mit dem Gefühl von Aufbruch waren die Aufnahmen im Tonstudio Thein im Juli 2019 ein transformierender Prozess. Das große Releasekonzert am 1. November 2019 in der Christuskirche in Syke bei Bremen war der krönende Abschluss dieses aufregenden Jahres. 

In der Saison 2022 werde ich vor allem im norddeutschen Raum mit meinem aktuellen Programm "Poetic Piano" unterwegs sein. Hier spiele ich neben Piano Songs aus dem aktuellen Album auch neue Kompositionen, die im Herbst´22 auf CD erscheinen werden.

 

 

Für eine Konzertbuchung sprechen Sie mich gern an.

 

Weitere Infos für Konzertveranstalter auch als Download ...

 

 

 

 

 

Hörproben:

 

 

Zum CD-Shop ...

 

 


Hauke Kranz - Die Tastenflüsterin im Konzert, Haus der Insel Langeoog 2021
Foto: Deff Westerkamp

Pressetext: Klavierabend "Poetic Piano - Musik zum Ankommen"

Download
Pressetext Poetic Piano.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.3 KB

"Wenn Tasten flüstern könnten, was würden sie erzählen?"

 

"In ihren "etwas anderen" Soloabenden geht die Pianistin Hauke Kranz aus Syke bei Bremen dieser Frage auf den Grund.

 

Poetic Piano nennt sie ihren Musikstil, der die Stimmung der romantischen Klaviermusik von Schumann, Mendelssohn und Chopin mit Elementen von Film - und Entspannungsmusik kombiniert und ins Hier und Jetzt bringt.

Mit virtuosem Spiel und raffinierter Klanggestaltung nimmt die klassisch ausgebildete Pianistin ihre Hörer mit auf eine musikalische Seelenreise voller Kraft und Zärtlichkeit. Warme umhüllende Harmonien "mitten aus Herz und Bauch" und leuchtende Melodien im Erzählton schaffen Momente zum Ankommen. Mit kleinen Geschichten und Gedichten skizziert sie die Stimmung der einzelnen Piano Songs und zeigt sich ihrem Publikum ungeschminkt und nah.

Berührend und poetisch entfalten sich die Melodien, die sie auf dem Klavier lebendig werden lässt. Als Tastenflüsterin öffnet sie Räume, in denen Menschen entspannen und träumen können.

 

Bekannt wurde Hauke Kranz durch ihren ungewöhnlichen Weg bei der Verwirklichung der beiden Alben "A new Dawn" (2017) und "Open Skies" (2019).

Die lokale Presse begleitete sie bei ihren Crowdfunding-Projekten, wo Fans und Unterstützer bereits vorab CD´s bestellen oder spenden konnten. Die Berichterstattung schloss die außergewöhnlichen Aufnahmen im Tonstudio Thein (Stuhr) und die Herstellung im Presswerk Pallas (Diepholz) mit ein. "Träume wahr werden lassen ..." - das wurde auch zum Thema von Artikeln in der Zeitschrift "Brigitte Woman" (August 2018) und dem Onlinemagazin "Compassioner" (März 2019).

 Im Oktober 2019 veröffentlichte Hauke Kranz ihr zweites Album "Open Skies" und feierte es in einem großen Releasekonzert in der Christuskirche an ihrem Heimatort Syke.

 

In der Saison 2022 wird sie mit ihrem aktuellen Programm "Poetic Piano - Musik zum Ankommen" vor allem im norddeutschen Raum unterwegs sein. Hier spielt sie neben Piano Songs aus dem Album "Open Skies" neue Kompositionen, die im Herbst´22 auf CD erscheinen werden.

 

 

 

 


Pressebilder:

                                                                           ©Promo / Foto 1,2,10,12: Deff Westerkamp/ 7-9,11: Jasmin Bojé / Logo: Saarbourg Design

Download
Fotoauswahl_Hauke_Kranz_Tastenflüsterin.
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 29.6 MB

Album "A new Dawn":

Cover CD "A new Dawn" - Piano Songs Vol.1 , Klaviermusik zum Tr#äumen - Dünen und Meer bei Sonnenaufgang
Artwork: Saarbourg Design

 

 

VÖ: März 2017

 

 

12 Piano Songs Klavier solo

 

Genre: Poetic Piano 

 

  EAN: 4041012890759

LC: 08987 THEIN

 

 

Eigenkompositionen im Stil von George Winston, Ludovico Einaudi und Yann Tierssen.

 

 

 

 

 

12 musikalische Seelenreisen ...

Klavierstücke, die zu Deiner Seele sprechen …

 

... die von Herz zu Herz wirken.

... die Du immer wieder genießen kannst.

... zum Entspannen, Träumen oder zum Beflügeln.

 

Den vollen, warmen Klang eines Konzertflügels, die zauberhaften, leuchtenden Melodien und meine Spielfreude möchte ich mit Dir teilen und Liebhabern von klanglich hochwertiger, handgemachter Klaviermusik eine Freude machen. 

Alles was ich tue dient nur einem Ziel:

Mir selbst immer näher zu kommen, mich zu verbinden mit meinem innersten Wesen und mit Allem-was-ist.                        Ich schaffe musikalische Räume, wo Du tief in Dich eintauchen kannst … wo Liebe fließt und Heilung geschehen kann.

 

Lass Dich berühren!

 

 

 

 

Hörproben:


Über mich:

 

 

"Das Klavier - meine große Liebe" - Langversion ...

 

"Musikalische Stationen" ... auch als Download

 

Kurzbio "Musik ist magisch" auch als Download ...

 

 


Pressestimmen:

 

 

"Mit ihren Liedern öffnete Hauke Kranz für ihre Zuhörer Seelenräume, in denen sie sich entspannen und davonträumen konnten ..." 

(Kreiszeitung Syke, "Seelenreise am Klavier" 17.11.18)

 

 

"Mit ihrer Gabe möchte sie die Menschen berühren, dies ist ihr Anspruch und ihre Passion. In Konzerten vermittelt die Pianistin Herzensmusik: "Es ist mehr als nur Klavierspielen, es betrifft auch das Innere, das, was uns Menschen berührt.

Die Tasten sprechen dabei die leise Sprache des Herzens." Dabei steht sie im Kontakt zum Publikum, nimmt dessen Stimmung auf und transportiert sie dann in ihren Liedern ..." 

(Kreiszeitung Syke, "Sprache des Herzens" 15.07.19)

 

 

"Emotionen spielen bei ihrer Leidenschaft ohnehin eine große Rolle, so steckt auch in ihrem zweiten Studioalbum viel Persönliches: "Open Skies ist nicht nur der Nachfolger von A new Dawn, sondern gleichzeitig auch das Resultat meiner persönlichen und musikalischen Weiterentwicklung in den vergangenen drei Jahren... Jetzt fühle ich mich musikalisch angekommen, und ich denke, das hört man auch heraus ..." 

(Weser Kurier, "Neues von der Tastenflüsterin" 22.07.19)

 

 

Mehr Presseberichte ...